Bürgerinitiative

„Recht auf ein 11. und 12. Schuljahr auch für Kinder mit einer Behinderung“ – Ihre Unterschrift zählt! Mitmachen bis zum 18. November 2022

Darum geht es:

Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf bzw. Kinder mit Behinderung haben laut Gesetz bisher Anspruch auf 10 Schuljahre. Ein 11. und ein 12. Schuljahr sind hingegen bewilligungspflichtig und werden in vielen Fällen nicht genehmigt. Das Gesetz regelt die Voraussetzungen für eine Genehmigung nicht. Das stellt die Kinder und vor allem auch deren Eltern vor ein großes Problem: Sie dürfen – oftmals ohne Begründung – nicht mehr in die Schule, obwohl gerade diese Jahre für ihre kognitive Entwicklung so wichtig sind und einen wesentlichen Beitrag zu einem möglichst selbstbestimmten Leben einnehmen.

Das Schulunterrichtsgesetz soll dahingehend geändert werden, dass für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf ein gesetzlich klar definierter Rechtsanspruch auf ein 11. und 12. Schuljahr eingeräumt wird.

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass auch Kinder mit einer Behinderung ein 11. und 12. Jahr in die Schule gehen dürfen.

Damit es in den parlamentarischen Petitions-Ausschuss kommt, werden bis zum 18.11.2022 mindestens 500 Unterschriften benötigt.

Die Unterschriften müssen im Original abgegeben werden, das bedeutet man muss die Liste ausdrucken, unterschreiben und dann im Original an unten stehende Adresse zurück senden.

Unterschreiben können alle in Österreich wahlberechtigten Personen ab 16 Jahren.

Adressen zum Rücksenden (oder Abgeben) der Unterschriftenliste:

Familie                                                      
Claudia Mühlbacher
Jesuitensteig 24a
1230 Wien

Abgabe auch im : Zentrum 3×21, Breitenfurterstraße 111,4 1120 Wien möglich

Frau
Karin Riebenbauer
Messerschmidtgasse 48/9
1180 Wien

Frau Riebenbauer kann Listen in Wien auch abholen! Tel: 0699/14200342

3x21.at © 2017. All rights reserved.